Die KK dokumentiert die Veränderungen der alpinen Kryosphäre. Sie betreut die langfristig angelegten Schweizer Messnetze für Schnee, Gletscher, Permafrost und Firntemperaturen.mehr

Bild: NASA Earth Observatory, Jesse Allen and Robert Simmonmehr

Publikationen

Die Messergebnisse werden in regelmässigen Abständen in unterschiedlichen Medien veröffentlicht. Hier haben Sie Zugang zu den wichtigsten Publikationen aller drei Messnetze.

Im Bereich des Gletscher- und des Permafrostmessnetzes werden die Resultate alle 2 Jahre im Glaciological Report (glacier) bzw. im Glaciological Report (permafrost) publiziert. Desweiteren sind zahlreiche Artikel als Pressemitteilungen und in «Die Alpen» (Zeitschrift des Schweizer Alpen Clubs SAC) erschienen.

Glaciological Report (Glacier)

Glaciological Report (Permafrost)

Veranstaltungen, Meldungen

Drohnenansicht des Val da l'Aqua Blockgletscher (Schweizerischer Nationalpark, Zernez)

Die Engadiner Blockgletscher gehören zu den 100 bedeutendsten Geo-Erbestätten weltweit

100 geologische Stätten aus aller Welt wurden von der International Union of Geological Sciences (IUGS) aufgrund ihrer Bedeutung für das Verständnis des Planeten Erde und seiner Geschichte ausgewählt. Darunter befinden

Bild: A. Cicoria
Messung des spezifischen elektrischen Bodenwiderstandes am Stockhorn (VS, 3'400 m ü. M.)

Nur oberflächliche Abkühlung für den Schweizer Permafrost

Die langjährigen Permafrostmessungen in den Schweizer Alpen zeigen für das hydrologische Jahr 2021 je nach Tiefe ein unterschiedliches Bild: Die kühleren Witterungsbedingungen führten zu einer Abnahme der Temperaturen nahe der

Bild: C. Mollaret